Marlenes Weg

Wellness -  Entspannung - Gesundheit

AGB


Teilnahmebedingungen:


1. Anmeldung und Vertrag

Die Anmeldung zu o.g. Lehrgang kann nur schriftliche über dieses Formular durchgeführt werden. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert. Die Anmeldungen werden nach Datum des Einlangens gereiht. Sind alle Plätze vergeben, wird eine Warteliste angelegt und die Interessenten in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt telefonisch oder mittels E-Mail.


2. Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühren sind innerhalb 7 Tagen nach der Anmeldung, bei Anmeldung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn bis spätestens am letzten Werktag vor Kursbeginn auf das Konto von MARLENES WEG einzuzahlen. Gelangt die Kursgebühr nicht fristgerecht zur Einzahlung, ist MARLENES WEG berechtigt, den Kursplatz an Interessenten der Warteliste zu vergeben.


3. Gebühren und Stornobedingungen:

Bei Absage 14 Tage vorher, werden dir 50 % der Kursgebühren erstattet.
Bei Absage 1 Woche vorher, gibt es keine Rückerstattung, oder es wird ein Ersatz Teilnehmer/in gestellt!

4. Veranstaltungsausfall

Für die Durchführung von o.g. Seminar/Workshop/Kurs bei MARLENES WEG ist eine Mindestteilnehmeranzahl erforderlich. Bei ungenügender Beteiligung kann Marlene Lederbauer den Kurs absagen oder verschieben. Dies wird den Teilnehmern schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. In diesem Fall werden die Teilnahmegebühren in voller Höhe rückerstattet.


5. Stillschweigen

Die Teilnehmer verpflichten sich zum Stillschweigen über persönliche Fakten und Tatsachen anderer Teilnehmer, welche diesen anlässlich des Kurses bekannt werden.


6. Datenschutz

Sämtliche personenbezogene Daten, die im Rahmen der Kursauskunft und Kursanmeldung erhoben werden, werden elektronisch gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Mit der Anmeldung bzw. der Übermittlung von Daten willigen die Teilnehmer ein, dass alle personenbezogenen Daten abgespeichert werden.


7. Nutzungsrechte

Die Teilnehmer dürfen keine Dateien, Dokumentationen, Videos an Dritte weitergeben.